Weinabo Mai 2022 / Fränkischer Riesling? Jawohl! – Lukas Schmidt Wein

Weinabo Mai 2022 / Fränkischer Riesling? Jawohl!


 

 

                                                               Bullenheim im Mai 2022

Liebe Club Mitglieder,               

 

 

Fränkischer Riesling? Jawohl!

Im letzten Weinpaket haben wir euch die wunderbare Welt der Aromarebsorten gezeigt. Die Entscheidung welche Weine ich für den Start in den Sommer aussuche, war gar nicht so leicht.

Entschieden habe ich mich für eine meiner (heimlichen) Leidenschaften. Riesling. In der internationalen Weinwelt ist klar, niemand kann Riesling so gut wie wir deutschen. Ob die Neuseeländer, Californier oder die Winemaker aus Südafrika, alle versuchen sie seit Jahren an deutsche Rieslinge heranzukommen. Erfolglos. Aber warum ist das so?

Das Stichwort hierzu heißt „Cool Climate“. Wir in Deutschland haben für fruchtige Weißweine und dazu gehört natürlich auch der Riesling ein unverwechselbares & einzigartiges Klima. Gerade Ende August, Anfang September, fallen nachts die Temperaturen stark ab. Das sorgt dafür, dass der Rebstock, während der Endreife mehr Aromastoffe in die Trauben einlagert und vor allem mehr an frischer spritziger Säure erhalten bleibt. Das nennen wir in der Weinszene „Cool Climate“.

Franken steht doch für Silvaner? Ja, wir lieben Silvaner. Im Jahr 1999 hat mein Vater den ersten Riesling Weinberg hier im Bullenheimer Paradies angepflanzt und wir haben gemerkt, dass Riesling bei uns auf den kräftigen Keuperböden, sehr gut wächst. Mittlerweile haben 12 Weinberge mit Riesling bestockt in Bullenheim. Unsere Rieslinge haben eine reife Frucht und eine tolle Würze und sind deshalb die perfekten Essensbegleiter.

Wir haben Mitte Mai, wieder über 1400 Rieslingrebstöcke neu im Paradies angepflanzt.

  Das Paket im Mai ist mutig. Ein perfektes Paket als Einstieg in dir Grillsaison. Ich habe euch drei Verschiedenen Jahrgänge Riesling eingepackt. Alle drei habe ich selbst vinifiziert und befinden sich auf einem Qualitätslevel. Perfekt zum Filetsteak & Ofenkartoffel.

 

2016 Riesling Lage Bullenheimer Paradies trocken: Mit diesem Wein möchte ich euch zeigen, wie leicht gereifte Rieslinge schmecken. Aromatisch erinnert der Wein an reife Pfirsiche. Im Geschmack ist die Säure schön eingebunden.

 

2017 Riesling Lage Bullenheimer Paradies: Der 17er Jahrgang war alles andere als einfach, viel Regen im Sommer hat die Arbeiten erschwert. Jedoch hatte das auch zur Folge, dass der Sommer nicht so heiß war und genau deswegen, es ein Spitzen Riesling Jahr war!

 

2021 Riesling Second Flight trocken: Alles neu macht der Mai! Selbstverständlich möchte ich euch in diesem Flight auch den aktuellen Second Flight Riesling zeigen. Ebenso wie 2017 war 2021 auch ein großartiger Jahrgang für Riesling. Der Second Flight Riesling ist so schön vielschichtig. Frucht / Würze und Struktur miteinander vereint. Der Wein benötigt allerdings etwas Luft. Als Empfehlung, einfach das erste Glas langsamer trinken. 😉

 

Viel Spaß beim Probieren!

Euer Lieblingswinzer

 


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen