Meine Keynote. – Lukas Schmidt Wein

Meine Keynote.


 Meine Keynote -> Zum Download

                                                                                  Bullenheim im Jahr 2022

WIR SIND ZURÜCK.

Wahnsinn! Wein machen seit 11 Generationen hier auf dem Weingut in Bullenheim, es ist für Lukas Schmidt eine große Ehre dieses Erbe weiterzuführen. Mit Wein im Blut groß zu werden ist eben etwas ganz Besonderes.

Mit viel Power, Energie und Leidenschaft hat sich Lukas Schmidt nach dem erfolgreichen Meier Schmidt Projekt wieder dazu entschieden, in seine Heimat, dem Bullenheimer Paradies, zurückzukehren. Eine Lage die mit tiefgründigen Gipskeuperböden viel Raum für das Wurzelwerk der Rebe gibt. Seit jeher steht diese Lage für ihr großes Potential & Harmonie mit der Scheurebe. Heute darf Lukas mit Reben Arbeiten, die bereits sein Opa Werner Schmidt vor mehr als 50 Jahren mit seinen Händen gepflanzt hat.

Lukas Schmidt steht für vielschichtige, fruchtige und würzige Nasenweine. Vor allem Scheurebe, Muskateller & Riesling haben es dem Jungwinzer angetan. Wein muss großartig und unkompliziert gleichzeitig sein. Auf dem Weingut in Bullenheim ist in der alten Fachwerkscheune eine neue Vinothek entstanden. Lukas Schmidt und seine Familie laden regelmäßig zu kulinarischen Highlights & Weinpartys dorthin ein.

 

Lukas Schmidt SECOND FLIGHT®

Sommer, Sonne, Strand & Meer- kurz und knapp. Hier ist Aroma zuhause, die Second Flight Weine, sind Weine die sprechen. Die Trauben der Second Flight Weine werden von Hand gelesen, super schonend verarbeitet und kühl vergoren. Hier entstehen Weine die wahrhaftige Verführer sind – hier muß niemand nach der ersten Flasche lange überlegen, ob man die Zweite öffnet. Wir stehen zu Frucht – animierend, saftig und nie satt machend.

 

Lukas Schmidt FIRST FLIGHT®

Großartige Spitzenweine aus dem Bullenheimer Paradies. Mit viel Power, Energie und Leidenschaft hat sich Lukas Schmidt nach dem erfolgreichen Meier Schmidt Projekt wieder dazu entschieden, in seine Heimat, das Bullenheimer Paradies, zurückzukehren. Eine Lage die mit tiefgründigen Gipskeuperböden viel Raum für das Wurzelwerk der Rebe gibt. Seit jeher steht die Lage für ihr großes Potential und Harmonie mit der Scheurebe. Heute darf Lukas mit Reben arbeiten, die bereits sein Opa Werner Schmidt vor mehr als 50 Jahren mit seinen Händen gepflanzt hat.